Weitere Informationen

Nachteilsausgleich

Für Studierende mit Handicap besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Nachteilsausgleich zu stellen, durch den behinderungs- oder krankheitsbedingte Nachteile beim Ablegen von Studien- oder Prüfungsleistungen ausgeglichen werden sollen. hier weiterlesen...

Möglichkeit, Widerspruch gegen die Bewertung einzulegen

Sofern Sie davon ausgehen, dass die Bewertung einer Prüfung nicht korrekt erfolgt ist, haben Sie die Möglichkeit innerhalb eines Monats nach Ende der offiziellen Bekanntgabe (s. Terminplan) schriftlich Widerspruch gegen die Bewertung einzulegen. hier weiterlesen...

Fach-, Profil- oder Abschlusswechsel

Bei einem Fach-, Profil- oder Abschlusswechsel* müssen der neuen Studiensituation angepasst werden, damit die Berechnung der erworbenen Leistungspunkte sowie der (vorläufigen) Fach-, Profil- und Gesamtnoten korrekt erfolgen kann und auch die Nutzung der Onlinefunktionen weiterhin möglich ist. hier weiterlesen...